Untersuchungsprogramm


Aldosteron
Siehe auch Aldosteron-Renin-Quotient
IndikationDifferentialdiagnose der Hypertonie
Material1 ml Serum (siehe auch Aldosteron-Stimulationstest) oder 10 ml vom 24h-Sammelurin (Gesamtmenge angeben). In das Sammelgefäß für die 24-Stunden-Urinsammlung 10 ml Salzsäure vorlegen.
Präanalytikbei 4 - 8°C 1 Tag stabil. Im Blut besteht ein Konzentrations-Maximum am frühen Morgen und ein -Minimum am Mittag mit einer Amplitude bis 3.
HinweisSoweit klinisch vertretbar, sollten Diuretika, Antihypertensiva, Abführmittel, Kaliumpräparate und Corticosteroide mindestens 8 Tage vorher abgesetzt werden.
Bewertung↑ bei primärem (Conn-Syndrom) und sekundärem Hyperaldosteronismus, renovaskulärer Hypertonie.
↓ bei M. Addison, sekundärem Hypoaldosteronismus

Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH