Untersuchungsprogramm


Albumin im Urin
Näheres siehe Proteinuriedifferenzierung.
IndikationAbklärung einer Proteinurie, Nephropathie-Screening bei Hypertonikern und Diabetikern
Material10 ml vom 2. Morgenurin bzw. vom 24h-Sammelurin (Gesamtmenge angeben)
Präanalytikbei 4 - 8°C 1 Monat stabil
HinweisBei der Messung im 2. Morgenurin wird die Albuminmenge auf die Kreatininausscheidung im Urin bezogen. Die damit erhaltenen Ergebnisse sind als gleichwertig gegenüber den im 24-Stunden-Urin gemessenen Werten zu betrachten.
BewertungMarkerprotein zur Diagnostik von Frühstadien glomerulärer Schädigungen.
Die Ausscheidung ist erhöht bei Glomerulonephritis, bei diabetischer oder hypertensiver Nierenschädigung.

Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH