Untersuchungsprogramm


Homocystein
IndikationAbklärung des Arteriosklerose- und Thrombophilie-Risiko
Material1 ml Serum, EDTA-Plasma oder Blut in Spezialröhrchen
PräanalytikBei Bestimmung aus Serum/EDTA-Plasma: Blut spätestens 30min nach Entnahme zentrifugieren und Serum bzw. EDTA-Plasma abtrennen, sonst steigt die Homocystein-Konzentration an.
HinweisErhöhte Homocystein-Konzentrationen erhöhen die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung einer Atherosklerose um das 4-fache. Auch das Thromboserisiko ist gesteigert Homocystein-Erhöhungen sind häufig mit einer Verminderung der Vitamine der B-Gruppe und Folat assoziiert.

Datenschutz | Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH   
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt Datenschutz.