Untersuchungsprogramm


Adrenalin / Noradrenalin
Material10 ml vom 24h-Sammelurin (Gesamtmenge angeben)
2 ml gefrorenes EDTA-Plasma
Präanalytik

In das Sammelgefäß für die 24-Stunden-Urinsammlung 10 ml Salzsäure vorlegen.

Nach Möglichkeit sollten 8 Tage vor und während der Urinsammlung folgende Medikamente abgesetzt werden: α-Methyldopa, Clonidin, Guanethidin, Reserpin, ß-Blocker, chinidinhaltige Präparate; Ampicillin, Erythromycin und Tetracycline.
Folgende Nahrungsmittel sind 2 Tage vor und während der Urinsammlung zu meiden: Kaffee, schwarzer Tee, Bananen und Käse.

BewertungDie Bestimmung im Urin ist aussagekräftiger als die im Plasma, insbesondere wegen der Unabhängigkeit von kurzfristigen Plasmaspiegeländerungen.
Erhöhte Ausscheidung bei Phäochromozytom, Neuroblastom.

Datenschutz | Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH   
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt Datenschutz.