Untersuchungsprogramm


Hämoglobinopathie-Nachweis
genetisch,
siehe bezüglich Thalassämie (beta) und Sichelzellanämie
IndikationHinweis auf Hämoglobinopathie in Hb-Elektrophorese
Material2 ml EDTA-Blut
HinweisUm eine gezielte molekulargenetische Analyse durchführen zu können, sollte zunächst eine Hb-Elektrophorese durchgeführt werden. Erst bei Verdacht auf eine bestimmte Hämoglobinopathie ist molekularbiologische Nachweis sinnvoll zu erbringen.
Gemäß Gendiagnostik-Gesetz ist eine Einverständniserklärung des Patienten bzw. des/der Sorgeberechtigten erforderlich.

Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH