Untersuchungsprogramm


DHEAS
Dehydroepiandrosteronsulfat
IndikationFertilitätsstörung, Hirsutismus, Verdacht auf adrenogenitales Syndrom
Material1 ml Serum
PräanalytikBei 4 - 8°C 2 Tage stabil
HinweisDHEA ist das wichtigste Androgenhormon der NNR, die Produktion wird durch ACTH stimuliert, durch Rückkopplungseffekte gehemmt.
BewertungErhöhte Werte werden insbesondere bei Hyperplasien und Tumoren primär der NNR und sekundär der Hypophyse gefunden. Zusammen mit dem Testosteronwert gibt die DHEAS-Bestimmung Hinweise auf die Genese des Hirsutismus / Virilismus und der Fertilitätsstörung.

Datenschutz | Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH   
OK

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt Datenschutz.