Untersuchungsprogramm


D-Dimere
quantitativ
IndikationVerdacht auf Verbrauchskoagulopathie / DIC, ausgedehnte Thrombosen und bei Verdacht auf akute Lungenembolie; Ausschluss einer akuten Thromboembolie.
Material1 ml Citratplasma
Präanalytikbei 4 - 8°C 4 Tage stabil.
HinweisD-Dimere entstehen beim Abbau eines Fibringerinnsels und sind ein sensibler Marker für das Stadium der reaktiven Hyperfibrinolyse.

Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH