Untersuchungsprogramm


Chromosomenanalyse
IndikationNachweis struktureller und numerischer Chromosomenabberationen (z. B. Verdacht auf Down-, Klinefelter-, Turner-Syndrom), Nachweis von  chromosomalen Mosaiken.
Material10 ml frisches Li-Heparinblut ;10-20 ml Fruchtwasser; Chorionzotten bzw. Abortmaterial in Transportmedium
PräanalytikUntersuchungsmaterial darf nicht am Freitag, vor Feiertagen oder am Wochenende im Labor eintreffen.
HinweisGgf. können submikroskopische Chromosomen-Aberationen auch mittels FISH-Analyse (Fluorescence in situ Hybridisierung) nachgewiesen werden.

Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH