Untersuchungsprogramm


Chlorid
Material1 ml Serum bzw. 10 ml vom 24h-Sammelurin (Gesamtmenge angeben)
PräanalytikAbtrennung des Serums unverzüglich nach vollständiger Gerinnung (30 Min nach Probennahme) erforderlich. Im Serum bei 4 - 8°C 7 Tage stabil. Patient sollte bei Probennahme nüchtern sein.
Cave: Chlorid-haltige Desinfektionsmittel.
BewertungSerum:
↓ z. B. bei Erbrechen, Diuretikaapplikation, überhöhten Mineralocorticoidspiegeln
↑ z. B. bei Diarrhoe, renal tubulärer Azidose, verschiedenen Nierenerkrankungen
Urin:
Eine Bewertung der Chloridausscheidung im Urin ist nur bei Kenntnis der Serumelektrolyte möglich.

Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH