Untersuchungsprogramm


Calcium
Material1 ml Serum oder Heparinplasma bzw. 10 ml des 24h -Urins, gesammelt über 10ml 10%iger Salzsäure. Sammelmenge angeben.
PräanalytikIm Serum bei 4 - 8°C 21 Tage stabil. Patient sollte bei Probennahme nüchtern sein.
Bewertung

Serum:
↓ bei Calcium-Absorptionsstörung, chronischer Niereninsuffizienz, (Pseudo-) Hypoparathyreoidismus, sekundärem Hyperparathyreoidismus, Leberzirrhose, osteoblastischen Metastasen, akuter Pankreatitis, NNHyperplasie, Antiepileptika-Medikation.
↑ bei Osteolyse (Knochenmetastasen), primärem Hyperparathyreoidismus, Vitamin D-Überdosierung, Hyperthyreose, M. Addison

Urin:
↓ bei Calcium-Absorptionsstörung, chronischer Niereninsuffizienz, (Pseudo-)Hypoparathyreoidismus, Leberzirrhose, akuter Pankreatitis, Antiepileptika-Medikation, M. Addison
↑ bei Osteolyse (Knochenmetastasen), primärem Hyperparathyreoidismus, Vitamin D- Überdosierung, NNRHyperplasie, renaler tubulärer Azidose.


Nachforderungen | AGB/Impressum | Kontakt | © Dr. Staber & Kollegen GmbH